+ Schwaben Personal – Personalleasing

KFZ Mechaniker

Welche Aufgaben warten auf einen Auto-Doc?

KFZ Mechaniker

Welche Aufgaben warten auf einen Auto-Doc?

Wie heißt er denn nun, der KFZ’ler alias KFZ-Mechatroniker, Kraftfahrzeugmechatroniker, KFZ-Mechaniker, Mechatroniker oder Mechaniker? Ein Beruf mit scheinbar etlichen Titeln, der sich – wie auch das Berufsbild selbst – über die Jahre verändert hat und im neuen Namen erscheint: Kraftfahrzeugmechatroniker mit dem Schwerpunkt Personenkraftwagentechnik.
Aber keine Sorge, denn der beliebte „KFZ-Mechaniker“ bleibt uns wenigstens umgangssprachlich und bestimmt auch im Duden erhalten. Ähnlich viele Fragen wirft der Beruf auch auf, wenn es um seine Tätigkeiten geht. Dass es sich hierbei um Autos dreht, er vermutlich in einer Werkstatt arbeitet und dass wir ohne ihn definitiv öfter Probleme hätten unsere Autos in Schuss zu halten ist klar. Was zu diesem Job aber wirklich alles dazu gehört, zeigen wir Ihnen im Folgenden.

Ausbildungsinhalte

    Die Inhalte der 3,5-jährigen dualen Berufsausbildung sind:

    • Fahrzeug- und Systemkunde

    • Service- und Wartungsarbeiten

    • Diagnose von Fehlern

    • (De-)Montage von Fahrzeug- und Bauteilen

    • Aus-, Um- und Nachrüsten von Fahrzeugen

    • Baugruppen und mechatronische Systeme

    • Komfort- und Sicherheitssysteme

    • Fahrwerks-, Brems- und Antriebssysteme

    • Fahrzeuge für Sicherheitsprüfungen und Abnahmen vorbereiten

    • Kundenberatung

    • Kostenkalkulation

Arbeitgeber

    Potentielle Arbeitgeber für den Berufsstart als KFZ-Mechaniker sind

    • Tankstellen

    • Fahrzeughersteller

    • Reparaturwerkstätten

    • Autohäuser

    • Autoverleihbetriebe

    • Einzelteile- oder Ersatzteilehändler

    • Pannenhilfsdienste

    • Nahverkehrsbetriebe

    • Logistikunternehmen mit großem Fuhrpark

Gehalt

    In der Ausbildung ist das Gehalt des KFZ-Mechanikers pro Lehrjahr gestaffelt:

    • 1. Lehrjahr: 850 € brutto/Monat

    • 2. Lehrjahr: 900 € brutto/Monat

    • 3. Lehrjahr: 950 € brutto/Monat

    • 4. Lehrjahr: 1.000 € brutto/Monat


    Danach darf man mit einem monatlichen Gehalt von 2.500 € brutto rechnen. (Weiter-)Bildung ist in diesem Job das A und O, denn es ermöglicht starke Gehaltsanstiege. So kann ein KFZ-Meister auch problemlos 4.000 € brutto verdienen.

Ihr Arbeitsalltag


Aller Anfang ist schwer …

… aber nicht als Kfz-Mechaniker! Denn Sie haben besonders gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Der Beruf gehört nämlich zur TOP 10 der meistgesuchten Arbeitnehmer! Aber auch dank der unvergleichlich wachsenden und innovativen Automobilbranche und den zugleich fahrtüchtigen Deutschen, wird es in dieser Branche so schnell nicht an Aufträgen mangeln.

Sie haben also eine glänzende Zukunftsaussicht als KFZ Mechaniker. Immerhin haben Sie beste Chancen schnell einen Job zu finden und das auch noch an ihrem beliebigen Wunschstandort. Die Auswahl an potenziellen Arbeitgebern ist groß. Sie dürfen sich auf ein modernes Berufsbild in einer der umfangreichsten Branchen freuen.
Auf anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeiten an der Schnittstelle von Mechanik, Elektronik und IT, auf viele Weiterbildungsmöglichkeiten und vielleicht legen Sie bereits den ersten Grundstein für Ihre Selbstständigkeit.

Ihr Arbeitsalltag


Aller Anfang ist schwer …

… aber nicht als Kfz-Mechaniker! Denn Sie haben besonders gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Der Beruf gehört nämlich zur TOP 10 der meistgesuchten Arbeitnehmer! Aber auch dank der unvergleichlich wachsenden und innovativen Automobilbranche und den zugleich fahrtüchtigen Deutschen, wird es in dieser Branche so schnell nicht an Aufträgen mangeln.

Sie haben also eine glänzende Zukunftsaussicht als KFZ Mechaniker. Immerhin haben Sie beste Chancen schnell einen Job zu finden und das auch noch an ihrem beliebigen Wunschstandort. Die Auswahl an potenziellen Arbeitgebern ist groß. Sie dürfen sich auf ein modernes Berufsbild in einer der umfangreichsten Branchen freuen.
Auf anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeiten an der Schnittstelle von Mechanik, Elektronik und IT, auf viele Weiterbildungsmöglichkeiten und vielleicht legen Sie bereits den ersten Grundstein für Ihre Selbstständigkeit.

In Ihrer Nähe

Esslingen

Schwaben Personal OHG
Milchstraße 2 am Hafenmarkt
73728 Esslingen
Tel.: 0711 310 588 - 0
Fax: 0711 310 588 - 10
Mo - Fr: 08:00 - 17:00 Uhr

Ludwigsburg

Schwaben Personal OHG
Wilhelm-Bleyle-Straße 12
71636 Ludwigsburg
Tel.: 07141 68 882 - 70
Fax: 07141 68 882 - 79
Mo - Fr: 08:00 - 17:00 Uhr

Nürtingen

Schwaben Personal OHG
Mühlstraße 4
72622 Nürtingen
Tel.: 07022 602 57 - 0
Fax: 07022 602 57 - 111
Mo - Fr: 08:00 - 17:00 Uhr

Göppingen

Schwaben Personal OHG
Vordere Karlstraße 12
73033 Göppingen
Tel.: 07161 965 909 - 0
Fax: 07161 965 909 - 30
Mo - Fr: 08:00 - 17:00 Uhr

Schwäbisch Gmünd

Schwaben Personal OHG
Kornhausstr. 21
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel.: 07171 40 420 - 0
Fax: 07171 40 420 - 515
Mo - Fr: 08:00 - 17:00 Uhr

Leonberg

Schwaben Personal OHG
Grabenstraße 9
71229 Leonberg
Tel.: 07152 90 779 – 260
Fax: 07152 90 779 - 299
Mo - Fr: 08:00 - 17:00 Uhr

Filderstadt & Office

Schwaben Personal OHG
Volmarstraße 8
70794 Filderstadt
Tel.: 0711 250 804 - 40
Fax: 0711 250 804 - 41
Mo - Fr: 08:00 - 17:00 Uhr

Filderstadt

Schwaben Personal OHG
Volmarstraße 8
70794 Filderstadt
Tel.: 0711 250 804 - 40
Fax: 0711 250 804 - 41
Mo - Fr: 08:00 - 17:00 Uhr

Hildburghausen

Schwaben Personal Dienstleistungs Gmbh
Schlossparkpassage 6
98646 Hildburghausen
Tel.: 03685 40 99 1 – 0
Fax: 03685 40 99 1 – 20
Mo - Fr: 08:00 - 17:00 Uhr
Anmelden